DA WO MACHT EXISTIERT, GIBT ES KEINE FREIHEIT!!
Lenita DA WO MACHT EXISTIERT, GIBT ES KEINE FREIHEIT!!

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Reisetagebuch
  Tagebuch
  Gedanken
 
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    berita
    - mehr Freunde




  Links
   berita
   Gumman



Habt keine Angst, ich will euch nichts Böses. Ich bin Pazifistin und schmeisse keine Bomben.

http://myblog.de/lenita

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sie hat Kopfschmerzen und sitzt auf dem M?llhaufen

Sie hat schon lange nicht mehr geschrieben. Das ist l?cherlich. Ihr schwirren so viele Gedanken durch den Kopf, so viele Gedanken, die k?nnten etliche Seiten f?llen.
Neulich las sie ein Buch ?ber Liebe. "Was weiss ich eigentlich ?ber Liebe" von Pierre Burney.
Sie lernte, die Liebe zu sich selbst, sei die erste Stufe von "Der Liebe". Sie ist erziehbar.
Aus Selbstliebe, oder wie man so sch?n sagt, aus der autoerotischen Phase, entspringt die alloerotische Phase, die Liebe also zu anderen.
In der Entwicklung ihrer Liebe, muss die autoerotische Phase so sehr abgenommen haben, dass sie nicht mehr f?hlbar ist. Sie ist emp?rt. Sie denkt, sie liebt, doch das ist alles gef?lscht. Woher soll sie wissen, dass sie liebt, wenn sie nicht mal die Liebe zu sich selbst hat, um diese Liebe mit der alloerotischen Liebe zu vergleichen?
Sie geht jetzt den M?ll runter bringen.
6.2.05 21:31
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(7.2.05 22:16)
woher soll sie wissen, dass sie sich selbst nicht liebt?


lenita / Website (8.2.05 11:18)
Sie hasst die Person, die sie ist. Jede Sache, die sie tut, ist nur eine reine Bestätigung ihres Hasses zu ihrer selbst. Sie will nicht diese Person sein, die sie ist. Nennst du das Liebe?


julchen (10.2.05 11:22)
wenn sie bereit ist, die person, die sie ist, so stark zu hassen, muss sie eine strake verbindung zu eben dieser person haben. eine verbindung, die stark genug ist um nicht zu reißen. kann sie sich selbst egal sein?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung